Anfang November 2016 fand nach längerer Zeit wieder ein „Meetup der Ethereum Dev UG“ statt. Es war beeindruckend all die smarten Leute zu treffen, die die Ethereum Blockchain nach vorne bringen. Die Präsentationen waren recht technisch, aber dennoch gut verständlich und auf jeden Fall interessant und zu wichtigen Themen.

Lefteris Karapetsas adressierte in seinem Vortrag einige offene Ethereum Probleme wie

  • Skalierbarkeit
  • Finalisierung von Transaktionen
  • Privatheit von Transaktionen

Er präsentierte eine mögliche Lösung bestehend aus (die nachfolgenden Begrifflichkeiten zur Vermeidung von Missverständnissen in englischer Sprache):

  • of off-chain transfers: distributed state and computation via bilateral transfers
  • The blockchain: replicated for computations

Hier die 9-minütige Präsentation von Leftis zum Raiden Network.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-11-11-30

Die nachfolgende Präsentation von Yoichi Hirai handelte über „formal verification of smart contracts“:

bildschirmfoto-2016-11-28-um-11-13-14

Abschließend präsentierte David Roon „smart contracts in Java“. Er hat seine Library mit dem Ziel entwickelt, dass Programmierer einfacher mit Ethereum experimentieren können:

bildschirmfoto-2016-11-28-um-11-15-41

Hier die Charts, die David präsentiert hat: