, , , ,

Gute Dynamik beim Kickoff zu Hamburgs Digital Hub Logistics


Am 22. Februar 2017 veranstaltete die Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) die Kickoff-Veranstaltung für die stadtnahen Stakeholder zu dem in Hamburg geplanten „Digital Hub Logistics“. Geladen waren ca. 40 Personen von Verbänden, Hochschulen und weiteren Institutionen. Zu Beginn unterstrichen Staatsrat Herr Dr. Bösinger vom BWVI und Herr Prof. Dr. Witten, Vorstandsvorsitzender des Logistik-Initiative Hamburg e.V., die Wichtigkeit des Hub-Konzepts für die Metropolregion Hamburg. Anschließend stellten Herr Dr. Bühler (Geschäftsführer Bitkom e.V.) und Frau Dr. Mellwig, Abteilungsleiterin in der BWVI) den Stand des generellen Hub-Konzepts und die ersten Ansätze für den Standort Hamburg dar.

Als logische Übertragung des in Hamburg bereits seit geraumer Zeit erfolgreichen „Next Media Accelerator“-Programms wurde anschließend ein „Next Logistics Accelerator“ Konzept vorgestellt. Die ersten Gespräche mit möglichen Partnern für einen derartigen Accelerator laufen bereits. Als Abschluss des Präsentationsparts stellten vier erste interessierte Startups/Unternehmen ihre Intention und Beweggründe dar, den Digital Hub als Standort für ihr Unternehmen zu nutzen. Ich habe mich gefreut, als Vertreter eines für den Standort Hamburg geplanten Startups dabei sein zu können.

Im zweiten Teil der Veranstaltung folgte ein Design Thinking Prozess, der von der Hamburg School of Business Administration professionell vorbereitet war und von Herrn Prof. Dr. Höbig souverän geleitet wurde. Dieser Prozess brachte uns als Gruppe innerhalb einer Stunde zu aussagekräftigen Anforderungen und Ideen bezüglich Kommunikation, Standort, Finanzierung und Netzwerken. Die Veranstaltung war ein gelungener Start für den meines Erachtens wichtigen „Digital Hub Logistics Hamburg“. In den nächsten Wochen folgen weitere Veranstaltung mit dem Ziel, eine erfolgreiche Installation des Digital Hubs zu gwährleisten. Mit der auf dem Kickoff vorhandenen Dynamik wurde eine gute Grundlage gelegt.